Achtung! Sammel jetzt Punkte und gewinne Medaillen und monatliche Prämien bei fragmich.eu!
Stelle Deine Fragen - andere antworten. Und wenn Du ein bisschen Glück hast, antwortet sogar Prof. Dr. Fragmich höchst persönlich auf Deine Frage!
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog Top Liste - by TopBlogs.de



Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits

Rauchen und stillen?

0 Punkte
Gefragt 26, Feb 2017 in Kinder von dexter [Erfahrener]   2 14 47
Wenn eine Frau schwanger ist, sollte sie in der Zeit auch nicht rauchen. Nur wie sieht es aus, wenn eine Frau ein Kind stillt und raucht???

Schädlich oder nicht?
   
Klar, ist das schädlich. Nikotin gelangt auch in die Muttermilch, wenn die Mutter unmittelbar danach raucht. Daumenregel ist es, 2 Stunden vor dem Stillen nicht zu rauchen. Ich würde aber sowieso mit dem Rauchen aufhören, wenn man ein Kind bekommt...Wenn die Eltern rauchen ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass das Kind später auch damit anfängt.

6 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 1, Mär 2017 von Coice1993 [Anfänger]   2
Auch nicht - besser man lässt es ganz
0 Punkte
Beantwortet 8, Mär 2017 von Tulva [Anfänger]   1
Auch in der Stillzeit sollte auf das Rauchen verzichtet werden. Das Nikotin wird über die Muttermilch weitergegeben.
0 Punkte
Beantwortet 19, Mär 2017 von Weltenbummler5 [Anfänger]   1
Soweit ich weiß hat alles, was die Mutter aufnimmt Auswirkungen auf das Kind während der Stillzeit, also lieber darauf verzichten
0 Punkte
Beantwortet 11, Apr 2017 von Hishoupers [Anfänger]   2
Natürlich ist es das beste wenn man mit dem Rauchen ganz aufhört.. aber sagt das mal zu einer Raucherin die es schon seit 5 Jahren tut :D
Ich selbst rauche nicht und kann es deshalb sowieso nicht ganz verstehen.. alles was ich mitbekommen ist, das Raucher immer aufhören "wollen", es aber nicht schaffen oder durchziehen..
0 Punkte
Beantwortet 10, Mai 2017 von Molag [Anfänger]   1 3
Hallo dexter,

selbstverständlich ist das schädlich! Wie schon erwähnt, sollte man auf das Rauchen verzichten.

Viel Erfolg!
+1 Punkt
Beantwortet 26, Jul 2017 von StefanM [Anfänger]   1 5
Ich reihe das mal in die Kategorie "Dexter's geniale Fragen" ein... wurde ja schon ausreichend beantwortet.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
1 Antwort
1,460 Aufrufe
Problemfall sind unsere Nachbarn, ca. 30 Jahre, zwei Kinder, ca. 3 und 6 Jahre alt. Wohnen unter uns und haben einen Garten mit...
Gefragt 1, Apr 2012 in Kinder von julius12 [Erfahrener]   8 16 30
0 Punkte
2 Antworten
295 Aufrufe
Ich glaube nicht, dass wir früher auch so waren, aber gestern abend ist es mal wieder passiert und ich muss das einfach mal los...
Gefragt 1, Aug 2012 in Kinder von Anonym  
0 Punkte
0 Antworten
43 Aufrufe
Hallo! Mein Sohn (12 Monate) schläft zurzeit schlechter denn je (alle 1-1,5 Std. wach). Je älter er wird, desto schlechter...
Gefragt 25, Mär 2012 in Kinder von Anonym  
0 Punkte
3 Antworten
69 Aufrufe
Ich leide selber nicht an einer Glutenintoleranz, aber ich verfolge dieses Thema hin und wieder mal. Mich würde einmal...
Gefragt 5, Mai 2017 in Gesundheit und Medizin von dexter [Erfahrener]   2 14 47
0 Punkte
0 Antworten
119 Aufrufe
Hallo zusammen, ich arbeite Teilzeit als Erzieherin im Kindergarten. Ich suche ständig neue Spiel-und Bastelideen, welche ich in...
Gefragt 4, Apr 2013 in Job und Beruf von Janine:) [Anfänger]