Achtung! Sammel jetzt Punkte und gewinne Medaillen und monatliche Prämien bei fragmich.eu!
Stelle Deine Fragen - andere antworten. Und wenn Du ein bisschen Glück hast, antwortet sogar Prof. Dr. Fragmich höchst persönlich auf Deine Frage!
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog Top Liste - by TopBlogs.de



Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits

Welche Reiseapotheke braucht man für Kuba?

+2 Punkte
Gefragt 23, Mär 2012 in Urlaub und Reise von Anonym  
wieder getaggt 23, Mär 2012
Welche Medikamente sollte man unbedingt dabei haben?
   

1 Antwort

Vom Fragensteller als beste Antwort gewählt!
+2 Punkte
Beantwortet 24, Mär 2012 von Prof. Dr. Fragmich [Superhirn]  
ausgewählt 12, Apr 2012 von moderator
 

Magen und Darm Erkrankungen

Am häufigsten auftretende Unannehmlichkeiten sind Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts. Es ist fast unmöglich, eine Reise in ferne Länder, wie beispielsweise der Karibik, aufgrund der Umstellung auf andersartige Speisen und oft verschmutztem Trinkwasser ohne eine Durchfallerkrankung zu überstehen. Um sich den Urlaub nicht mit einer derartigen Erkrankung zu vermiesen, sollten Medikamente gegen Durchfall und Magenbeschwerden an erster Stelle stehen.

Tipp1: Medikament gegen Durchfall, aber auch ein Medikament gegen Verstopfung mitnehmen

 

Sonnenbrand und Insekten

Was auch in keinem Falle zu vergessen ist, sind Präparate, die äußerlich anzuwenden sind. So kommt es häufig vor, dass die sonnenentwöhnte Haut bei starker Sonneneinstrahlung verbrennt. Ein Sonnenschutzmittel und ein Mittel, um den Sonnenbrand zu verringern, sind also mehr als wichtig. Ebenso wie ein Mittel bei Insektenstichen, da Stechmücken in warmen Ländern meist weit verbreitet sind. Um es erst gar nicht zu einem Insektenstich kommen zu lassen, wird ein Anti-Mücken-Spray wärmstens empfohlen.

Tipp2: Hier helfen nur wirklich starke Anti-Mücken-Sprays, z.B. Anti-Brumm forte

 

Allergien

Egal ob vom Sonnebrand, Insektenstichen oder Nahrungmitteln: eine Allergie ist schnell ausgelöst.

Tipp3: Antiallergikum sowohl zum Einreiben (z.B. Fenistil) aber auch zum Einnehmen. 

 

Weiterhin

Fieberthermometer, Pflaster, Desinfektionsspray, Pinzette, Sprühpflaster, Fiebersenkende Schmerz-Mittel (Ibuprofen oder Paracetamol, KEIN Aspirin!)

 

Meine Reiseapotheke für Kuba enthielt an Medikamenten konkret:

3x IBU-ratiopharm Lysinat Schmerztabletten

1x Tannacomp (Präventiv gegen Durchfall)

1x FENISTIL Kuehl Roll on Gel (Insektenstiche)

1x Buscopan plus (Magen-Darm Schmerzen)

1x RHINOPRONT Kombitabletten (Erkältun, Schnupfen)

1x Lorano (Antiallergikum)

1x Dulcolax Dragees (Gegen Verstopfung)

1x Soventol HydroCort 0,5% (Cortison-Salbe)

3x ANTI BRUMM forte Pumpzerstaeuber, 75 Milliliter (Insekten-Abwehr)

1x Loperamid-ratiopharm akut 2mg (Akut gegen Durchfall)

1x HANSAPLAST Spruehpflaster

1x Tyrosur (Desinfektionssalbe)

Ähnliche Fragen

+2 Punkte
1 Antwort
14,924 Aufrufe
Lohnt es sich von dort welche mitzubringen? Wie viel darf man ausführen?...
Gefragt 30, Mär 2012 in Urlaub und Reise von Anonym  
0 Punkte
0 Antworten
315 Aufrufe
wir moechten bald nach kuba. geplant ist eigentlich bisher nur, dass wir da mit rucksack durchziehen wollen. mal zu fuss, mal mit...
Gefragt 30, Mär 2012 in Urlaub und Reise von Anonym  
+3 Punkte
1 Antwort
3,120 Aufrufe
wir machen drei Wochen Urlaub auf Kuba. Wie kann man am besten / kostengünstigsten kommunizieren? Da der Internetzugang auf...
Gefragt 17, Mär 2012 in Urlaub und Reise von dimes [Anfänger]   3 9 16
0 Punkte
1 Antwort
3,179 Aufrufe
eine sms von deutschland nach kuba wie viel kostet sie ?...
Gefragt 27, Mär 2013 in Städte von Anonym  
0 Punkte
2 Antworten
84 Aufrufe
Für eine Arbeit für die Schule suche ich Infos nach Hautkrankheiten, habe diese Webseite gefunden die einige Infos bereit...
Gefragt 19, Mai 2013 in Gesundheit und Medizin von dexter [Erfahrener]   2 16 52